Zur Ausbildung von jungen Leuten gehört heute selbstverständlich die Ausrichtung auf eine größere, internationale
Gemeinschaft. Aus diesem Grund bewarb sich die BHAK Hallein erneut für ein von der Europäischen Union finanziertes
Comenius-Projekt mit dem Titel „Youth for Tourism – Tourism for Youth“.

Unsere Schule bekam nun die Zusage für das auf zwei Jahre angelegte Projekt und wird gemeinsam mit Schülerinnen und
Schülern aus Polen, Spanien, Italien und Griechenland kooperieren. Wir freuen uns auf diese europäische
Zusammenarbeit!

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser
Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen
Angaben.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.