Die 4AK wurde ihrer Favoritenrolle gerecht

Am Montag, den 19.12., wurde das alljährlich stattfindende schulinterne Weihnachtsvolleyballturnier der Mädchen ausgetragen. Sechs Teams kämpften um den Titel des Schulmeisters. Gespielt wurde in zwei Gruppen. Die Dritten jeder Gruppe spielten um den letzten und vorletzten Platz. Das Team der 1BKN belegte trotz tollem Einsatz den 6. Platz, die Mädels der 3ABKN konnten sich den 5. Platz sichern. Durch Kreuzspiele der beiden Gruppen wurden die weiteren Ränge ermittelt. Die 1ASN verpasste um nur einen Punkt den Podestplatz, den dritten Platz belegte die 1AKN, die mit nur vier Mädchen antrat, aber ein tolles Zusammenspiel zeigte.

Um den Meistertitel kämpften schließlich die 4AK und die 2ASN. Wie im Gruppenspiel zeigten die Volleyballgirls der 4AK auch im Finalspiel, dass sie ein eingespieltes Team sind, und sie wurden ihrer Favoritenrolle gerecht.

Herzliche Gratulation an die Siegerinnen und an alle Teams für ihren sportlichen Einsatz! Herzlichen Dank an alle Zuschauer, die für eine tolle Stimmung sorgten! Bedanken möchten wir uns auch beim Elternverein für das Sponsoring der Preise!