Dass das Beherrschen einer bzw. mehrerer Sprachen nicht nur Türen zu anderen Menschen und Kulturen öffnet, ist nicht von der Hand zu weisen. Dass bereits erlernte und beherrschte Sprachen auch sehr hilfreich beim Erlernen weiterer Sprachen sind, davon konnten sich die Schüler der Französischgruppe des 4. Jahrgangs überzeugen. Anlässlich des Europäischen Tags der Sprachen am 26. September konnten sie in die Grundzüge des Katalanischen hineinschnuppern. Nach kurzer Zeit konnten sie einfache Texte verstehen und Dialoge machen, in denen sie sich vorstellten, nach dem Alter, Wohnort etc. fragten und über ihre Vorlieben Auskunft gaben.