Nach erfolgreichem Unternehmensstart konnte die Junior-Company „Fresh & Spicy – the herb junior
company“ der BHAK Hallein schon viele Kunden und Kundinnen bei Verkaufsaktivitäten im gesamten Tennengau
von sich überzeugen. Nun stellt sich dieses innovative Halleiner Unternehmen einer neuerlichen Herausforderung: Die
Teilnahme an der Europäischen Handelsmesse von 04.-06. März 2011 in Wien.

Das Team von „Fresh & Spicy“, das mit vielen Tennengauer Unternehmen kooperiert, möchte nun ihre
neuartigen Salzkreationen und die unterschiedlichen Kochbücher einem breiten Publikum vorstellen. „Mit unserem
Unternehmen rund um die Themenbereiche „Kochen – Kulinarik – Verwöhnen“ sollen unsere Kunden die
Küche als ihren neuen Lieblingsplatz entdecken. Top-Seller – neben den verschiedenen Salzen – sind das Multikulti-
Kochbuch mit seiner kulinarischen Weltreise sowie das Tennengauer Kochbuch, das neben typischen Salzburger
Schmankerln auch über Wissenswertes in und um Hallein informiert“, erklären die beiden Geschäftsführer Melanie
Toigo und Julia Arnold.

Dem Team von „Fresh & Spicy“, unter der Leitung von Frau MMag. Austerhuber und Herrn Mag.
Sinnhuber, ist es wichtig, dass nicht nur kaufmännische Inhalte praxisnah am eigenen Unternehmen erlernt werden,
sondern auch die sozialen Kompetenzen – insbesondere Teamfähigkeit, Kommunikations- und Konfliktfähigkeiten.
Bereits im Geschäftsjahr 2009/10 erwies sich das das Projekt Junior-Companys an der BHAK/BHAS Hallein als
Erfolgsgarant. Mit dem Sieg beim Bundeswettbewerb, einer Top-5 -Platzierung beim Europawettbewerb und zahlreichen
Auszeichnungen seitens des Bundesministeriums und der Wirtschaftskammer bewies das Team von „All United –
Reise durch die Kulturen“ mit ihrem innovativen Brettspiel die spürbare Nachhaltigkeit einer wirtschaftlichen
Ausbildung.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.