Am Mittwoch, den 9. November 2016, besuchten 12 Schülerinnen der 3ASN die SALK (Schule für Allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Landeskliniken Salzburg).

 

Wir erfuhren viel Interessantes über die verschiedenen Ausbildungsangebote und durften auch erste praktische Erfahrungen in der Pflege sammeln. Vom richtigen Aufstehen, dem Messen von Blutzucker und Blutdruck bis hin zum Anlegen von Verbänden – wir konnten wertvolle Einblicke in die Pflege erhalten. Besonders spannend war das Aufsetzen einer speziellen Brille, die uns zeigte, wie ältere Menschen ihre Umgebung nur mehr eingeschränkt wahrnehmen.

 

Ebenso erklärte man uns, dass die HAS eine gute Basis für die Pflegeausbildung ist, da wir problemlos mit IT-Geräten umgehen können und gut organisiert sind. Gerade diese Fähigkeiten benötigt man in der Pflegedokumentation.

 

Der Tag hat uns sehr viel Spaß gemacht und einige von uns würden gerne nach Abschluss der HAS eine Ausbildung an der SALK beginnen.

 

Feyza, 3 ASN

 

15037229_1215422255182933_5860142680845268669_n