10 Schülerinnen und 2 Schüler nahmen an dem Workshop „Knigge – Das 1 x 1 des Businessalltags“ teil. Zuerst wurde die Historie von Adolf Freiherr von Knigge betrachtet und dann darauf eingegangen, dass 250 Jahre später der Verhaltenskodex immer noch zur Anwendung kommt.

Wie man Knigge-Regeln im Privatleben einsetzt, wurde anhand eines Videofilmes gezeigt, und ein aufgezeichnetes Interview mit einer Knigge-Expertin verdeutlichte die Relevanz im heutigen Büroalltag.

Die Schülerinnen und Schüler erkannten sogleich die Vorteile des Wissens über Benimmregeln, adäquate Kleidung und ein gepflegtes Erscheinungsbild.

Im anschließenden Knigge-Test konnten sie überprüfen, wie viel sie schon wussten. Um die wesentlichen Punkte festzuhalten, wurden folgende Wordles erstellt:

Workshop-Leitung: Karin Sattlecker