Unter der Organisation von Prof. Pamminger und Prof. Sageder nahmen am Dienstag, 17. Februar 2021 sprachbegeisterte Schülerinnen und Schüler der berufsbildenden mittleren und höheren Schulen sowie der Berufsschulen Salzburgs am Landessprachenbewerb unseres Bundeslands teil. Dort konnten sie sich in den Einzelbewerben Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch und Spanisch mit den besten Schülerinnen und Schülern anderer Schulen messen und ebenso ihre interkulturelle Kompetenz unter Beweis stellen. Aufgrund der derzeitigen Situation fand der Bewerb online statt.

Auch die BHAK/BHAS Hallein war bei verschiedenen Bewerben vertreten: Viktorija (5 AKN, Französisch – Gratulation zum 2. Platz), Nisa (5 BKN, Englisch BHS) und Agnessa (3 ASN, Englisch BMS/BS – Gratulation zum 3. Platz) stellten ihr sprachliches Können unter Beweis.

Wir freuen uns sehr über die Leistungen unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer und ihr Interesse am Sprachenlernen.