An der BHAK/BHAS Hallein ist es üblich, dass alle dritten Klassen des Zweiges „Entrepreneurship & Digital
Business“ für ein Schuljahr eine „Junior Company“ gründen.

Sinn und Zweck dieses alljährlichen Projektes ist es, die Schüler/-innen auf die Arbeitswelt vorzubereiten. Eine der fünf
diesjährigen Junior Companys hat sich entschlossen exotische Marmeladen und Chutneys herzustellen.
Nach langem Überlegen und Diskutieren wurde diese Idee ausgebaut. Das Unternehmen wurde schließlich auf den
Namen „Tropic Paradise“ getauft.

Für einen leichteren Einstieg wurden folgende Sponsoren gesucht: die Raiffeisenbank Abtenau – Rußbach, die
Stadtgemeinde Hallein, Lindenthaler Moden Abtenau und der Druckshop Colibri in Hallein.
Um auch einen sozialen Gedanken einzubringen, wird mit gehandicapten Kindern gebastelt, die später einen Teil
unseres Gewinnes gespendet bekommen.

Produktangebot:
– Marmeladen
– Erdbeere – Ananas – Chili
– Himbeere – Mango
– Heidelbeere – Ananas
– Zuckermelone – Pink Grapefruit
– Kürbis – Apfel
– Chutneys
– Apfel – Orange
– Curry – Chili
– Ananas – Mango

Die Mitarbeiter/-innen von „Tropic Paradise“ würden sich freuen, Ihren Gaumen zu verwöhnen und Sie mit
auf eine exotische Reise zu nehmen.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.