Um sich an die sich ständig wechselnden Voraussetzungen auf dem Arbeitsmarkt und im Wirtschaftsleben optimal
anzupassen, hat sich die BHAK/BHAS Hallein vor vier Jahren entschlossen, das Konzept der Praxis-Handelsschule
umzusetzen.

Das Besondere daran ist, dass während der gesamten dreijährigen Wirtschaftsausbildung auf eine enge Verknüpfung
zwischen Schule und Wirtschaft, wie z. B. in Form des 150-stündigen Betriebspraktikums, geachtet wird. Wir freuen uns
über diese wertvollen Kooperationen mit den Tennengauer Wirtschaftsbetrieben.

Wir gratulieren den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen:
Ivana Pilic, Ilija Bogicevic, Sarah Walch, Eda Ücüncü (ausgezeichneter Erfolg), Sedef Dönmez, Fatma Baber, Aslihan Baker,
Emina Isakovic

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.