Die vorliegende Diplomarbeit mit dem Titel „Nie wieder radlos – ausgewählte Analysen und Marktforschung eines Radgeschäfts, sowie Standorterweiterung im Ausland“ beschäftigt sich mit der Frage, wie ein traditionell geführtes Unternehmen im Inland bekannter werden und international Bekanntheit erlangen kann.

Ausgangspunkt der Diplomarbeit waren die Ergebnisse der Unternehmensanalysen, wie zum Beispiel der Umfeldanalyse und der SWOT-Analyse. Hierbei werden zukünftige Chancen und Risiken an Stärken und Schwächen angepasst.

Weitere Bestandteile der Diplomarbeit sind Marktforschung sowie die Erstellung eines Produktlebenszyklus. Durch den Produktlebenszyklus wird deutlich, in welchen Perioden die meisten Verkäufe getätigt werden. Da das Unternehmen bereits auf Facebook und Instagram sowie auf der eigenen Website und mittels Beilagen in Zeitungen wirbt, werden neue Werbeträger gesucht.

Außerdem werden für den Außenhandel neue Absatzwege sowie Preis- und Konditionspolitik ermittelt. Es werden Franchising- und Joint Venture-Konzepte erstellt, die dem Unternehmen bei Entscheidungen über zukünftige Außenhandelsbeziehungen helfen.

Marissa Santillan, Melike Özkan, Catharina Münnich 5AK

 

LOGO

 

 

Grundtner

Metzgergasse 2

5400 Hallein

Tel.: +43 6245 80493

Website: www.grundtner.com

Mail: grundtner@grundtner.com

Ansprechpartner: Lukas Grundtner