Schon lange ist die Firma Gonschorek in der Scheffau ein wichtiger Bestandteil der Bauindustrie im

Tennengau. Das Ziel der Projektarbeit ist es, den Bekanntheitsgrad zu steigern, mit der Schwerpunktsetzung auf marketingpolitische Maßnahmen. Dies gelang uns, indem wir eine Facebook-Seite erstellten, Visitenkarten druckten und Flyer gestalteten, dazu kam noch die Produktion von Werbeartikeln. Außerdem brachten wir E-Mail-Werbung sowie Zeitungsinserate in Umlauf. Dazu nutzten wir zum Großteil die primäre Marktforschung und einen Teil der sekundären Marktforschung, da nur die Visitenkarten bereits vorhanden waren.

In Julia Bernhofers Teil der Arbeit wurde eine Facebook-Seite erstellt, diese soll dazu dienen, auch in den Sozialen Medien das Unternehmen ein Stück bekannter zu machen. Dafür wurde die Internetplattform „Facebook“ genutzt.

In Sarah Bucheggers Teil wurden Flyer und Werbegeschenke gestaltet. Hierzu wurde die primäre Marktforschung zu Rate gezogen, da es noch keine Flyer und Werbegeschenke gab.

In Carolin Lindenthalers Teil wurden Visitenkarten, Zeitungsinserate und E-Mail-Werbung gestaltet. Da die Firma bereits Visitenkarten besitzt, wurde hier die sekundäre Marktforschung angewendet.

Kontaktdaten des Auftraggebers:

 

  • Gonschorek GmbH
  • +43/6244/8431
  • E-Mail: office@gonschorek.at
  • Adresse: Scheffau 205
    5440 Golling an der Salzach