Anlässlich des Europäischen Tags der Sprachen am 26. September begab sich die 3 ASN in Begleitung ihres Klassenvorstands Prof. Sageder auf die englischsprachige Sound of Music-Tour. Die Tourismussparte stellt eine wichtige Einnahmequelle für unser Bundesland dar und jährlich kommen mehr als 300.000 Touristinnen und Touristen nach Salzburg, um die Originalschauplätze des weltberühmten Hollywoodfilms The Sound of Music zu bewundern.

In der Stadt führte die Bustour vom Schloss Mirabell über das Schloss Leopoldskron und das Schloss Hellbrunn zum Stift Nonnberg. Von dort aus ging es weiter nach Mondsee, wo die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit hatten, die Basilika St. Michael zu besuchen, in der die Hochzeitsszene gedreht wurde. Den Abschluss bildete ein Besuch im Mirabellgarten Salzburg. Während der Busfahrt konnten die Schülerinnen und Schüler die Lieder des Films gemeinsam mit Touristinnen und Touristen aus aller Welt singen.

(SAGE)