Am 18. Oktober 2018 nahmen die beiden 3. Jahrgänge unserer Handelsakademie an der Veranstaltung „fit4future“ des raiffeisen-clubs Salzburg im Salzburger Kongresshaus teil. Von den Veranstaltern wurde ein abwechslungsreiches Programm rund um die Finanzwelt geboten, für das sich die Schüler schon im Vorhinein anmelden konnten.

So bot z.B. der Vortrag „Investieren in die digitale Revolution“ interessante Einblicke in die Denkfabrik einer Kapitalanlagegesellschaft: Wohin wird sich unsere Gesellschaft entwickeln, welche Wirtschaftszweige/Unternehmen werden von dieser Entwicklung profitieren, welche werden sich durchsetzen? In solche Unternehmen sollte man natürlich investieren!

Auch ein DJ gab Einblicke in seinen „Traumberuf“ … und auch in alles, was nicht immer traumhaft ist.
Richtig angewandte Rhetorik und rechtliche Aspekte des Erwachsenwerdens waren weitere Themen. Dass „Sharing“ schon immer cool war, zeigte ein ehemaliger Priester – nun im Dienste von Raiffeisen Oberösterreich: Das Prinzip von Genossenschaften war und ist es noch immer, Sachen/Geld/Dinge zu teilen („sharen“), um gemeinsam daraus einen größeren Nutzen zu ziehen oder sich gegenseitig unterstützen zu können!

Die Veranstaltung war top organisiert und das Kongresshaus gab ihr den professionellen Rahmen. Wir bedanken uns beim Veranstalter für die Einladung zu diesem Event!