Mit dem Flying Labs kam ein vollständig ausgestattetes High-Tech-Labor zu uns in die Schule. Mag. Reinhard Nestelbacher erklärte auf einer sehr spannenden Art und Weise die Welt der Genetik. Es war aber nicht nur eine Erklärung, die Schüler und Schülerinnen hatten die einzigartige Möglichkeit mit den High-Tech-Geräten zu arbeiten, ihre eigene DNA zu separieren und analysieren. Vielleicht war das auch die richtige Erfahrung, um über ein naturwissenschaftliches Studium nachzudenken.