Am Mittwoch, den 19. April 2017, besuchte uns der Geschäftsführer unserer Partnerfirma Schlotterer Sonnenschutz systeme GmbH, Herr Neutatz, in der Schule. Wir erfuhren viel Interessantes zum Thema Marketing, im Detail zeigte uns Herr Neutatz, wie die Firma Schlotterer B2B Marketing „lebt“. Dieser Einblick in die Praxis war für uns eine gute Ergänzung zu den im Unterricht besprochenen Marketinginhalten.

 

Circa 1,2 Millionen Euro werden jährlich für Marketing eingesetzt, dieser Betrag entspricht ca. 1,7% des Umsatzes. Zusammengearbeitet wird mit der Werbeagentur Plenos. Es ist auch wichtig, redaktionelle Beiträge mittels Zeitung oder über das Internet bekannt zu geben, daher gibt es eine eigene Pressemappe auf der Homepage. Das Konzept „Employer Branding“ ist auch ein wichtiger Teil der Marketingabteilung. Es beinhaltet die Zusammenarbeit mit Schulen, das Abhalten von Pressekonferenzen und auch das Sponsoring von Sportvereinen im Raum Tennengau – unter anderem wird der Halleiner Tennisclub von der Firma Schlotterer gesponsert.

 

Auch die Webpräsenz ist ein wichtiger Teil des Marketings, so wurde vor kurzem ein neuer Webshop ins Leben gerufen, mit dem die Kunden (Kunden sind vor allem Fensterhersteller, der Fensterhandel, der Sonnenschutzfachhandel, wiederkehrende Einkäufer) die Produkte der Firma Schlotterer nach ihren Wünschen konfigurieren können. Mit den gewerblichen Kunden werden auch Verkaufsschulungen durchgeführt und detaillierte Informationsveranstaltungen abgehalten. Montageanleitungen und Videos zu den verschiedenen Produkten werden auf Videoplattformen wie zum Beispiel „YouTube“ bereitgestellt.

 

Wir danken Herrn Neutatz von der Firma Schlotterer für sein Engagement und die uns ermöglichten „Praxiseinblicke“ zum Thema Marketing.

 

Eure 2 BKN

Robert und Stefanie