He aprendido muchas cosas nuevas. (Severin, 4AKN)

Valencia es definitivamente una ciudad para visitar. (Aylin, 4AKN)

Me gustaría volver a Valencia algún día. (Philipp, 4AKN)

Aprendí  mucho sobre la cultura de Valencia y realmente disfruté de la enstancia en Valencia. (Dajana, 4AKN)

Total, fue una semana inolvidable. Sólo puedo recomendar esta ciudad. (Katharina, 4AKN)

Es una ciudad impresionante con una hermosa arquitectura y muchos monumentos interesantes. (Jessica, 4AKN)

En general la semana ha sido muy interesante y me gustaría viajar a Valencia de nuevo. (Michelle, 4AKN)

Sólo puedo recomedar visitar esta ciudad alguna vez en tu vida. (Melanie, 4BKN)

 

Zu Beginn der letzten Schulwoche vor Ostern hieß es für die Spanischgruppe der 4ABKN: Koffer packen und ab ins sonnige Valencia!

Während unserer Sprachwoche besuchten die Schüler/-innen nicht nur einen Spanischkurs, um ihre Sprachkenntnisse noch weiter zu verbessern, sondern wir erkundeten auch an den Nachmittagen und Abenden entweder gemeinsam oder in Kleingruppen die Stadt und deren Umgebung. Wir besuchten die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Zentrum, wie die Kathedrale, die Torres de Serrano und die engen Gassen der Altstadt. Natürlich statteten wir auch dem spannenden Wissenschaftsmuseum und dem faszinierenden Meereszentrum Oceanográfic in der berühmten Ciudad de las Artes y Ciencias einen sehr lohnenden Besuch ab.

Am Mittwochvormittag hatten wir außerdem die Gelegenheit, eine richtige spanische Schule zu besuchen, wo wir einen sehr interessanten Einblick in den Schulalltag der spanischen Schüler/-innen und in das spanische Bildungssystem gewinnen konnten.

Ihre Freizeit nutzen die Schüler/-innen hauptsächlich, um Zeit am Strand zu verbringen und die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Ein gemeinsamer Ganztagesausflug zum Binnensee Albufera, ein Besuch bei einem valencianischen Reisbauern und ein gemeinsames Paellaessen am letzten Tag rundeten unsere Reise schließlich ab.

Mag. Julia Karl