Am 5. Mai hatten Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen die Gelegenheit, EU-Politik mit einer erfahrenen EU-Parlamentarierin zu diskutieren. Gemeinsam mit der Halleiner Vizebürgermeisterin Rosa Bock und der Salzburger Landtagsabgeordneten und Kandidatin für die EU-Wahl, Stefanie Mösl, nahm sich Frau Mag. Evelyn Regner Zeit, um aktuelle Themen der EU-Politik zu besprechen.

Frau Mösl und Frau Mag. Regner zeigten auf, wie lohnend, aber auch anstrengend es ist, wenn 28 Mitgliedsstaaten um passende Lösungen für Europas große Themen unserer Zeit ringen. Weder das Thema Umweltschutz und Klimawandel noch die Entwicklungen im Urheberrecht oder die Wirtschaft im Wandel mit den neuen Herausforderungen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber, Konsumenten und Produzenten wurden dabei ausgespart. Spannend für alle, die daran teilgenommen haben, und ein schönes Gefühl, wenn Politikerinnen und Politiker sich Zeit für junge Menschen und ihre Anliegen nehmen.